Römer ganz nah…in Bergheim

Römer ganz nah...in BergheimEndspurt – Ausstellung „Römer ganz nah… in Bergheim“

Die Ausstellung läuft noch bis zum 31. Juli  2016. Bis dahin führen wir gerne noch Gruppen, insbesondere auch Schulklassen und Kindergartengruppen, durch unser Museum.

Termine können individuell vereinbart werden. Terminwünsche vor den Sommerferien bitten wir frühzeitig anzumelden.

Im August ist das Museum geschlossen.

Die Eröffnung der neuen Sonderausstellung „Sport in Bergheim“  ist am 25. September 2016.

Unsere Jahresplanung mit den Terminen der Tage der Offenen Tür, Vorträge, Ausflüge etc… wird in Kürze auf die Homepage eingestellt.

 

Als die Römer frech geworden, zogen sie in Deutschlands Norden, fielen in das Rheinland ein, wollten hier zuhause sein.

Unsere Region wurde durch die Römer verändert, geprägt, und das bis heute.

Was wissen wir von den Menschen, die hier in römischer Zeit lebten, von ihrem Alltag, ihrem Glauben oder ihrer Freizeit? Davon erzählen römische Gutshöfe, Töpferöfen, Befestigungsanlagen, Kultstätten und zahlreiche weitere Funde auf dem Bergheimer Stadtgebiet.

Die neue Sonderausstellung im Museum BERGHEIMAT bietet einen spannenden und vielfältigen Blick ins römische Leben, informativ, ideenreich und zum Mitmachen.

Begeben Sie sich mit uns auf eine beeindruckende und lebendige Spurensuche und entdecken Sie „Römer ganz nah – bei uns in Bergheim.“

5. Oktober 2014 bis Juli 2016

Wir laden Sie herzlich zu einem Besuch der neuen Ausstellung ein: Einladung – Römer ganz nah

 

 

Große Eröffnung am 05.10.2014

Am Sonntag dem 5. Oktober beginnt um 11.00 Uhr unsere große Ausstellungseröffnung „Römer ganz nah…in Bergheim“. Außerdem ist der Oktober-Markt auf der Hauptstraße und die Kirmes vor dem Aachener Tor. Im Innenhof wird bestens für Ihr leibliches Wohl gesorgt: Römische Bratwürste, Römische Kürbissuppe, Kuchenbufett, vereinzelt auch Kuchen nach römischen Rezepten. Reissdorf Kölsch vom Fass und alkoholfreie Getränke. Ein Weinstand mit Rosé-, Rot- und Weißwein sowie Traubensaft steht zur Verfügung.

Programm

  • 11.00 Uhr: Eröffnung
  • 11.30 Uhr + 14.00 Uhr + 16.00 Uhr: Kurzführungen von ca. 1/2 Stunde
  • 13.30 Uhr: Mit den Kindern stellen wir in der Museums-werkstatt einen römischen Brotaufstrich her.
  • 15.00 Uhr: Kurz-Workshop zur Kinderrömerlegion. Treffpunkt ist wieder die Museumswerkstatt in der oberen Etage. Während des ganzen Tages können sie einen Mühlstein ausprobieren und Mehl mahlen, die Verkleidungsstation  nutzen und römische Spiele ausprobieren.

Kommentieren

  • (will not be published)