Die Dauerausstellung

Unsere kleine Dauerausstellung "erzählt" von den prägenden Phasen der Stadtgeschichte.

 

Hier erfährt man mehr über die Standortfaktoren. Schon in der Steinzeit lebten Menschen in Bergheim.  Gut erforscht ist die römische Zeit. Im heutigen Stadtteil Bergheim-Thorr befand sich einst der vicus tiberiacum (römische Siedlung).
Besonders wertvoll ist die Gesichtsurne, die es in dieser Art nur ein einziges Mal in Europa gibt, die Matronensteine und das Replikat eines römischen Grabsteins aus dem ehemaligen Tiberiacum. Weitere Exponate zum Mittelalter, Kloster Bethlehem und der Ichendorfer Glashütte, komplettieren die Ausstellung.

 

Nähere Informationen findet man auf der Fotogalerie unter Dauerausstellung.

Entdecken Sie
im Stadtmuseum!

------
DER EINTRITT  IST FREI !!
------
Öffnungszeiten
Freitag 14.00 bis 16.00 Uhr (nur April bis Oktober)
Samstag 11.00 bis 13.00 Uhr
Sonntag 14.00 bis 16.00 Uhr